Histomorphologische Beurteilung und in-situ Analyse regulatorischer- und Effektorzellen

Teilprojekt Z3

Leitung:

Dr. rer. medic Anja Kühl

CharitéUniversitätsmedizin Berlin

CBF: Campus Benjamin Franklin

Med. Klinik für Gastroentereologie, Infektiologie und Rheumatologie

Postadresse:

Hindenburgdamm 30

12200 Berlin

t: +49 30 8445 2339

f: +49 30 8445 4017

Prof. Dr. med. Frank Heppner

CharitéUniversitätsmedizin Berlin

CCM: Campus Charité Mitte

Institut für Neuropathologie

Postadresse:

Charitéplatz 1

10117 Berlin

t: +49 30 450 536 041

f: +49 30 450 536940

Zusammenfassung

Das zentrale Projekt Z03 stellt allen Teilprojekten des SFB 650, die mit Mausmodellen oder humanem Gewebe arbeiten, histopathologische Unterstützung zur Verfügung. Die in den zurückliegenden Förderperioden erarbeiteten Scores zur Bewertung histomorphologischer Veränderungen in Tiermodellen und beim Menschen sollen auch in der Fortsetzung weiterentwickelt und systematisch verwendet werden. Sie werden ergänzt durch die in situ-Charakterisierung von regulatorischen und Effektorzellen mittel immunhistochemischer und –fluoreszenter Methoden.

 

Forschungsdatenbank

Für mehr Details nutzen Sie bitte auch die undefinedForschungsdatenbank der Charité.