Behandlung entzündlicher Erkrankungen mit Helminthen-abgeleiteten Konzepten

Teilprojekt 6

Leitung:

Prof. Dr. rer. nat. Susanne Hartmann

Freie Universität Berlin

Institut für Immunologie

Postadresse:

Philippstr. 13

10115 Berlin

t: +49 30 2093 6450

f: +49 30 2093 6051

Lageplan

Zusammenfassung

Helminthen nutzen immunmodulatorische Moleküle zur Regulation der Immunantwort. Wir konnten zeigen, dass ein Helminthen-Immunmodulator eine spezifische regulatorische Population von Makrophagen (Mreg) induziert, welche IL-10 in T-Zellen induzierte und in der Maus Asthma und Kolitis unterdrückte. Im Folgeprojekt sollen die Mechanismen der IL-10-Induktion untersucht und der Mreg-Phänotyp im Großtiermodell Schwein und mit menschlichen Zellen verifiziert werden.

Forschungsdatenbank

Für mehr Details nutzen Sie bitte auch die undefinedForschungsdatenbank der Charité.